dourtenga.bruehl.de


Direkt zum Seiteninhalt

Projekte

Förderkreis

Mit Brühler Spendengeldern konnten seit Beginn der Partnerschaft
mit Dourtenga im Jahre 1997 folgende Projekte realisiert werden:


1.Unterstützung durch Übernahme von Schulpatenschaften in der ländlichen Gemeinde Dourtenga bestehend aus 14 kleinen Dörfern. In Dourtenga liegt die Einschulungsrate bei ca. 90% (Landesdurchschnitt: 67%)

2. Eine Solaranlage bei der Sanitäts- und Entbindungsstation ermöglicht die Beleuchtung der Räume bei Nacht

3. Ein über eine Solaranlage betriebener Brunnen und Wasserleitungen in die Sanitäts- und Entbindungsstation ermöglicht es, dass in den Behandlungsräumen fließendes Wasser zur Verfügung steht. 2010 Umrüstung in einen mechanisch betriebenen Brunnen.

4. Jährliche Lieferungen von notwendigen Medikamenten

5. Ein Krankenwagens und ein Entbindungstisch

6. Errichtung eines Jungendzentrums bestehend aus traditionellen Lehmhütten, in denen auch Gäste übernachten können "Village de Brühl" (derzeit renovierungsbedürftig)

7. 5 Klassenräume der Realschule und 2 Lehrerwohnungen

8. Ein Container voll gepackt mit Krankenhausbetten, Computern, Nähmaschinen, Schreibmaschinen, Französischbüchern, Sportkleidung, Fahrrädern und vielem mehr wurde in die Partnergemeinde geschickt

9. Eine Solaranlage in der Realschule erlaubt die Beleuchtung der Räume und ermöglicht den Anschluss der Computer für Informatikunterricht

10. Reparatur eines Schuldaches, zerstört bei einem Orkan

11. Projekt für unterernährte Kinder: Erkennung, Beratung, Versorgung und Behandlung, Sensibilisierung zur Verhinderung früher Schwangerschaften

12. Ein 2. Gebäude bei der Entbindungsstation wird als Sanitäterwohnung genutzt

13. Ein Gebäude zur Ausbildung von Mädchen zu Schneiderinnen, die im Container geschickten Nähmaschinen können eingesetzt werden. Weitere Nähmaschinen wurden 2012 angeschafft

14. Übernahme der Personalkosten der 4 Kindergärten und Kantine

15. Übernahme der Betriebskosten der Nähstube

16. Pflanzung von Bäumen bei der Grundschule in Tangonko und beim Kindergarten in Gogo

17. 3 Latrinen bei der Nähstube

18. Bau von 2 Brunnen zu ¾ finanziert über das BMZ

19. Bau einer Bibliothek beim Gymnasium und Ausstattung mit Büchern

20. Bau eines Aufenthaltsgebäudes beim Gymnasium

21. Reparatur eines Klassenraumes der Grundschule Dourtenga A

22. Kauf von 10 medizinischen Matratzen für Betten in der Entbindungsstation sowie Organisation eines Geschenktransportes mit Entbindungstischen, Klinikmobiliar und Büchern/Mathematikbücher in französich

23.Bau eines Kindergartens in Katoulbéré (Gemeinde Dourtenga) mit Brunnen

24.Bau einer Grundschule mit 3 Klassenräumen in Pissiribouli (Gemeinde Dourtenga) später Bau von Toiletten, Lager- und Büroraum (mitfinanziert von der SEZ Baden Württemberg)

25.Aufenthaltsbereich bei der Entbindungsstation Kobré für Mütter mit ihren Babys

26.Brunnen bei der Grundschule Youmtenga (mitfinanziert von der SEZ Baden Württemberg)

27."Ecole sud" Grundschule mit drei Klassenräumen, Toiletten für Jungen und Mädchen, Lager- und Büroraum und einen Brunnen (mitfinanziert vom BMZ)



Förderkreis Dourtenga e.V.

www. dourtenga-bruehl.de

Startseite | Aktuelles | Förderkreis | Dourtenga | Fotos | Links | Impressum | Archiv | Sitemap

Aktualisiert am 26 Jun 2017

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü